Offene Stelle: Unbefristete Vorschulschullehrerstelle zum 1.8.2022 (Deutsche Schule Helsinki)



Die Deutsche Schule Helsinki ist eine Sprach- und Begegnungsschule mit 750 Schülern im Stadtzentrum von Helsinki. Hier werden von Erstklässlern bis Abiturienten alle unter einem Dach unterrichtet. Für unser internationales und aktives Lehrerkollegium suchen wir Unterstützung in der Grundschulabteilung.

Tätigkeitsprofil:

  • Vorschullehrkraft im Kindergarten Lauttasaari (Stundendeputat 24,5 Stunden)
  • Sprachförderung und sonderpädagogische Unterstützung der Vorschüler
  • Verantwortung für die pädagogische und organisatorische Kooperation zwischen Schule und Kindergarten
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Planung und Umsetzung pädagogischer Angebote und Vorgaben im Lehrplan
  • Proaktive Zusammenarbeit mit den deutschen Kindergärten und Vorschulen
  • Proaktive Zusammenarbeit mit dem Schülerbetreuungsteam
  • Proaktive Elternkommunikation
  • Aktive Teilnahme am Schulleben

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Lehramtsausbildung für das Grundschullehramt
  • Spezialisierung im Fachgebiet Sonderpädagogik / Sprachförderung erwünscht
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Kenntnisse im sprachsensiblen Unterricht
  • Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrungen mit Unterrichtsmethoden, die zum individualisierten Lernen führen
  • Sichere Computerkenntnisse und Erfahrung in der Einbindung der neuen Medien in den Unterricht
  • Englisch- und Finnischkenntnisse sind von Vorteil
  • Aufgeschlossenheit zur Mitarbeit in einem internationalen Team

Arbeitgeberleistungen:

  • Anstellung als Ortslehrkraft nach finnischen Gehaltsregelungen
  • Modern ausgestattete Lernumgebung und hervorragende Infrastruktur
  • Motiviertes Kollegium und Schülerschaft
  • Möglichkeit zur regelmäßigen beruflichen Weiterbildung

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der Staatsexamina
  • Die Bewerbungsgespräche finden zeitnah über Teams oder in der DSH statt.
  • Weitere Arbeitszeugnisse und dienstliche Beurteilungen müssen auf Nachfrage nachgereicht werden.
  • Ein polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als sechs Monate) muss bei Dienstantritt vorgelegt werden.
  • Es gilt eine Probezeit von sechs Monaten.

Die Bewerbungsfrist endet am Dienstag, den 25.01. 2021 um 16.00 Uhr.

Bewerbungen postalisch oder elektronisch an:

Deutsche Schule Helsinki
Malminkatu 14
00100 Helsinki
dTämä sähköpostiosoite on suojattu spamboteilta. Tarvitset JavaScript-tuen nähdäksesi sen.

Nähere Informationen:

Pia Forsman
Leitende Grundschulkoordinatorin
pia.forsman(at)dsh.fi
Tel.: +358 41 5478545

Kathrin Torvinen
Leitende Grundschulkoordinatorin
kathrin.torvinen(at)dsh.fi
Tel.: +358 44 2221173

www.dsh.fi