Sonderpädagoge / Sonderpädagogin für die Mittel- und Oberstufe gesucht



Stellenangebot: Sonderpädagoge/Sonderpädagogin in Vollzeit in der Mittel- und Oberstufe

Schulbeschreibung, Umfeld

Die Deutsche Schule Helsinki ist eine von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen anerkannte Deutsche Auslandsschule im Zentrum der finnischen Hauptstadt. Gegenwärtig besuchen 650 Schülerinnen und Schüler die als Begegnungsschule geführte Erziehungs- und Bildungseinrichtung. Zu unserer Schule gehören außerdem zwei deutsche Vorschulen. In demselben Schulgebäude findet der Unterricht von der ersten bis zur zwölften Klasse statt. Als Abschlussprüfung können die Schüler und Schülerinnen ein Deutsches Internationales Abitur für deutsche Auslandsschulen erlangen.

Die zentrale Aufgabe der Schule besteht darin,

  • Mittler der deutschen und finnischen Sprache sowie der Kultur beider Länder zu sein,
  • die Bildungsqualität durch nachhaltige Gestaltung von Lernprozessen zu sichern,
  • die Persönlichkeitsentwicklung durch individuelle Förderung zu unterstützen,
  • für die gesellschaftliche Einbindung von Kindern und Jugendlichen Sorge zu tragen.

Tätigkeitsprofil:

Sonderpädagoge/Sonderpädagogin oder Fachlehrer/in mit sonderpädagogischen Qualifikationen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Sonderpädagogische Förderung von Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 – 12 (im Klassenverband, in Kleingruppen und Einzelförderung)

Mitwirken an der Planung und Bedarfsevaluierung verschiedener Stützmaßnahmen

  • Beratung und Konsultation der verschiedenen schulischen Zielgruppen, besonders Fachlehrer
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schülerberatung
  • Unterstützung beim Lernen lernen und dem schulischen Wohlbefinden
  • Früherkennung von Lernschwierigkeiten, Durchführung von diagnostischen Tätigkeiten
  • Intensive Mitarbeit im Schülerbetreuungsteam (Schulsozialarbeiterin, Schulpsychologin, Gesundheitsfürsorgerin und Schulleitung)

Anforderungsprofil:

Wir suchen eine engagierte deutschsprachige Pädagogin/ einen engagierten deutschsprachigen Pädagogen zur Verstärkung und Ergänzung unseres Teams (Stundendeputat 24,5).

Kenntnisse in Deutsch oder Deutsch als Fremdsprache und Mathematik sind von Vorteil. Finnischkenntnisse sind hilfreich, jedoch werden sie nicht vorausgesetzt.

Wir erwarten gute Kommunikationsfähigkeiten, hohe Motivation und Bereitschaft zu selbstständiger Arbeit sowie eine offene und positive Einstellung zur Arbeit.

In unserer Schule sind gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Unterrichtsmaterialien nötig.

Deutsch als Muttersprache ist Grundvoraussetzung.

Unser Angebot:

Vollzeitarbeitsstelle.
Angenehme Arbeitsatmosphäre; gute Ausstattung und zweckmäßige räumliche Bedingungen im Schülerbetreuungszentrum.
Schule, in der die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit stehen.

Arbeitgeberleistungen:

Einstellung als Ortskraft (unbefristete Stelle) mit den üblichen Sozialleistungen des finnischen Sozialsystems, Bezahlung auf Basis der finnischen Tarifverträge.
Arbeitsbeginn: 01.08.2019.
Die Probezeit beträgt 6 Monate.

Bewerbungsverfahren:

Bewerbungen bitte postalisch oder elektronisch an

Deutsche Schule Helsinki
Malminkatu 14
00100 Helsinki
Tämä sähköpostiosoite on suojattu spamboteilta. Tarvitset JavaScript-tuen nähdäksesi sen.

Besondere Hinweise:

Nähere Auskünfte erteilen

Frau Tarja Aurell
Tarja.Aurell(at)dsh.fi
+ 358 44 366 9766           

Frau Judith Habeck
Tämä sähköpostiosoite on suojattu spamboteilta. Tarvitset JavaScript-tuen nähdäksesi sen.
+358 9 68506529

Bewerbungsfrist:: 1. April 2019