Die Verleihung der DSD-Sprachdiplome 



Am 29. August war es wieder so weit: Das Deutsche Sprachdiplom erster Stufe wurde feierlich in der Aula der DSH verliehen.

Auch in diesem Jahr können wir stolz verkünden, dass alle Schüler*innen, die an der Prüfung teilgenommen haben, auf B1-Niveau bestanden haben.

Der stellvertretende Schulleiter Felix Posnien sowie der Vertreter der Deutschen Botschaft Helsinki Josef Hinterseher gratulierten den Schüler*innen zu diesem tollen Erfolg. Untermalt wurde die Verleihung durch ein Klavierstück eines Oberstufenschülers. Und natürlich gab es neben den Diplomen auch wieder eine rote Rose für alle Prüflinge.

Einen besonderen Preis erhielten die beiden Schüler der 9B mit den besten DSD-Ergebnissen: Sie haben aufgrund ihrer hervorragenden Leistung das Lübeck-Stipendium der Deutsch-Finnischen-Vereinigung gewonnen und dürfen im Dezember nach Lübeck fliegen.

Herzlichen Glückwunsch!