Austausch vom Feinsten 



Eine Woche lang hatten wir, die Französischkurse der 10. und 11. Klassen, Anfang März Besuch von 15 Schüler*innen aus Le Mans, Frankreich. Nach einem ersten schüchternen Kennenlernen am letzten Samstag wuchsen wir in den 8 Tagen so zusammen, dass der Abschied tränenreich war. 

In dieser Woche haben wir neben dem Unterricht viel unternommen, Stadtrundgänge, drei Museumsbesuche, einen Ausflug nach Tallin und zur Fabrik, von Fazer, ein Konzertabend im Musiikkitalo und vieles mehr.

Was am besten gefallen hat? Es ist schwer zu sagen. Vielleicht neue Freundschaften geschlossen zu haben. Nun freuen wir uns auf den zweiten Teil unseres Austausches, unsere Fahrt nach Le Mans im Mai. Wir können es kaum erwarten, uns wiederzusehen.