Schulverein



Kouluyhdistys Pestalozzi-Schulverein Skolföreningen ry

Der Träger der Deutschen Schule Helsinki ist der Verein „Kouluyhdistys Pestalozzi-Schulverein Skolföreningen ry", ein Verein finnischen Rechts. Ein Vorläufer des heutigen Vereins wurde 1881 gegründet, um eine deutsche Schule zu unterhalten, an der die deutsche Sprache und Kultur gepflegt wird. In Helsinki ansässige deutschsprachige Kinder sollten die gleichen Chancen für ihre Bildung und berufliche Entwicklung erhalten wie Kinder in Deutschland.

Vereinsvorstand

Der Vereinsvorstand besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Welf Zaeske (1. Vorsitzender)
  • Julia Lattu (2. Vorsitzende, Vorschule und soziale Angelegenheiten)
  • Maria Nelskylä (Rechtsfragen)
  • Marko Rapeli (Finanzen und Marketing)
  • Sonja Semmelmayr (HR und Personalfragen)

 

Mitteilung des Schulvereins an die Mitglieder

Frühjahrsversammlung 2021 des Kouluyhdistys Pestalozzi Schulverein Skolföreningen ry. wird verschoben

Wegen der aktuellen Pandemielage wurde beschlossen, dass die satzungsgemäße Frühjahrsversammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wird. Das finnische Gesetz über vorläufige Abweichungen vom Gesetz über Aktiengesellschaften, vom Gesetz über Wohnungsaktiengesellschaften, vom Gesetz über Genossenschaften, vom Vereinigungsgesetz und von weiteren die Körperschaften betreffenden Gesetzen gestattet es, dass die Vereinsversammlung bis Ende September 2021 gehalten werden kann, ohne dabei gegen Vereinsregeln zu verstoßen.

 



Mitteilung an die Mitglieder (23.9.2016)

Antrag auf Mitgliedschaft beim Pestalozzi-Schulverein

E-Mail Adresse