Sport



Sport gehört an der Deutschen Schule Helsinki in allen Klassenstufen mit jeweils 2 Wochenstunden zum Lehrplan. Die Schülerinnen und Schüler der DSH lernen jedes Jahr verschiedene Sportarten, wie zum Beispiel Schwimmen, Leichtathletik, Orientierungslauf, Ballspiele, Tanzen, Schlittschuhlaufen, Eisspiele, Turnen und Konditionssport. Nach Möglichkeit und Interesse der Schüler nehmen DSH-Schüler auch an Schulsportveranstaltungen der Stadt Helsinki teil.

Die zentrale Lage der Schule ermöglicht es, neben dem hauseigenen Sportsaal auch zahlreiche verschiedene Sportplätze der Stadt Helsinki sowie private Sportstätten zu nutzen und kennenzulernen.

Sport wird an der DSH ab der fünften Klasse hauptsächlich von Sportfachlehrern unterrichtet, was auch die langfristige Lehrer-Schüler Zusammenarbeit fördert.

Wichtige Informationen zum Sportunterricht.

Ereignisse

  • Skilager der 7. Klassen – Jedes Jahr im März fahren die siebten Klassen auf Klassenfahrt zum Sportinstitut Tanhuvaara in Savonlinna, um dort Skilanglauf zu lernen.

Sportpläne Klassen 5-12

Mikael Nevalainen

Tiina Nikulainen

Birgit Laikari

Peter Onnertz

Kristina Schubert

Christian Kerbs


Weiteres

Sportstätten der DSH

Regelungen für den Sportunterricht in der Grundschule