Auf dem Weg zum Deutschen Sprachdiplom (DSD) – Deutschunterricht in den finnischsprachigen Klassen   



Zur Vorbereitung auf das Deutsche Sprachdiplom wurden in diesem Schuljahr das erste Mal die Vergleichsarbeiten der ZfA (= Zentralstelle für Auslandschulwesen) auf A1- und A2-Niveau in den B-Klassen durchgeführt. Sowohl die Dritt- als auch die Fünftklässler stellten ihr Können im Bereich Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen unter Beweis. Für den mündlichen Teil übten die Kinder der 3B das freie Sprechen zu Alltagsthemen. Die 5B bereitete für ihre selbst gewählten Präsentationsthemen Powerpoints oder kunstvoll gestaltete Plakate vor. Die Viert- und Sechstklässler absolvierten aufgrund der Pandemie und der Fernunterrichtszeit im letzten Schuljahr die A1- bzw. A2-Vergleichsarbeiten bereits zum Beginn des Schuljahres.  

Hier finden Sie noch nähere Informationen zum Deutschunterricht in den B-Klassen, in denen die Kinder Deutsch als Fremdsprache erlernen.  

Text und Bilder: Ingrid Lipponen