9B: Hebräisch-Workshop in der Jüdischen Schule



Am 3.2. hat die Klasse 9B während eines Gegenbesuchs in der Jüdischen Schule an einem Hebräisch-Workshop teilgenommen. Das Unterrichten haben die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Jüdischen Schule übernommen. Sie haben uns das hebräische Alphabet und Grundphrasen beigebracht und zum Schluss gezeigt, wie man den eigenen Namen auf Hebräisch schreibt. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Schulen wurde durch den Besuch weiter ausgebaut. Wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse der Jüdischen Schule, dass sie uns in die faszinierende Welt der hebräischen Sprache eingeführt haben.