Wir tauchen in Kunst ein



Alle Achtklässler in unserer Schule haben Red Nose Company Theater besucht und das Theaterstück Punainen viiva angeschaut. Als Hintergrund ist der Roman Punainen viiva von Ilmari Kianto. Die Geschichte erzählt über die ersten Wahlen und die Vorbereitung darauf in der Umgebung von Kainuu. Zwei Clowns haben alle Rollen gespielt. Die Bühne war einfach gestaltet und die Clowns waren begabt. Als Publikum waren nur Achtklässler und ihre Lehrer, weil das Theaterstück zum Taidetestaajat- Projekt gehört.

Taidetestaajat ist Finlands größtes Kulturprojekt für Jugendlichen. Dieses Projekt ermöglicht allen Achtklässlern in Finnland zwei Kulturbesuche, einen in der eigenen Stadt und einen in einer anderen Stadt. Im Dezember reisen wir mit den Achtklässlern für einen Tag nach Turku.