Wintersporttag der 3a und 3c



Dieses Jahr gingen die Klassen 3a und 3c zum Rodeln in den Sinebrychoff Park. Der Weg war kurz und die Anspannung der Kinder groß. Mit dem Schlitten unter dem Arm ging es den Hügel hinauf. Vier verschiedene Pisten von flach bis sehr steil galt es für die alpinen Sportler zu bezwingen. Allein oder zu zweit stürzten sie sich den Hang hinab.

     

Neben diesen schönen Fotos, entstanden dank des mutigen Einsatzes von Lena Röhr auch einige Videos, in denen Schlittenverfolgungsjagden oscarreif inszeniert worden sind. Wildes Geschrei inklusive! Nach etwa 1 ½ Stunden waren dann alle Kinder erschöpft und durchgefroren. Ein kurzer Weg zurück zur Schule und schnelles Aufwärmen in den Klassen bei heißem Tee rundete diesen perfekten Tag ab.