Theateraufführung der Theater-AG des 1. und 2. Schuljahres: Irgendwie Anders



27.5.2015: Theateraufführung der Theater-AG des 1. und 2. Schuljahres:

Irgendwie Anders

So sehr er sich auch bemühte wie die anderen zu sein, Irgendwie Anders war irgendwie anders. Er lebte ganz allein und hatte keinen einzigen Freund. Das machte ihn sehr traurig und er verstand einfach nicht, wieso ihn keiner mochte. Bis eines Tages ein seltsames Etwas vor seiner Tür stand. Seitdem hatte Irgendwie Anders einen Freund...

Die kleinen Schauspieler der Theater-AG hatten viel Spaß bei den Proben und haben ihr Können auf der Bühne unter Beweis stellen können. Es war eine gelungene Vorstellung, die den Zuschauern hoffentlich genauso viel Freude bereitet hat, wie den Kindern aus der Theater-AG.

Anna Glomsda, Leiterin der Theater-AG