Das Gruselkabinett - Halloween in der NaBe



Wirklich zum Fürchten war dieses Jahr das Halloween-Fest der DSH-Nachmittagsbetreuung. Viele Vampire, Geister und andere Gruselgestalten zogen nach ihrer Stärkung durch den grünen Saft in Richtung Gruselkabinett. Unter stroboskopischen Licht und einer Menge Nebel krabbelten die jungen Gruselanwärter durch das Kabinett und lernten das Fürchten.

Im Foyer wartete dann schon die nächste Aufgabe auf Kinder. Mit einer Karte bewaffnet mussten sie jeden dunklen Winkel der Schule suchen, um des Rätsels Lösung zu bekommen. Das war grauenhaft schweißtreibend.

Schnell sich beim Basteln eine eigene Spinne kreieren und dann schnell zum süßen Basteln und Schminken.

Wem dann immer noch nicht die Beine schlotterten, der wagte sich in die Bibliothek, in der es unter Kerzenflammen die eine oder andere Gruselgeschichte zu hören gab.

Da kann man nur sagen: Happy Halloween!