Vom Korn zum Brot - Projektwoche der 2. Klassen in der NaBe



In der letzten Woche haben die Kinder der 2. Klassen während der Nachmittagsbetreuung verschiedene Getreidesorten angeschaut und dann anhand eines Spieles herausgefunden, welche Produkte daraus hergestellt werden. Natürlich waren ganz viele Backwaren dabei und die Kinder haben überlegt, wie man aus den Ähren eigentlich das Mehl herausbekommt, um dann Brot zu backen. Kleine Filme haben uns eine theoretische Grundlage gegeben bevor die Kinder dann am Dienstag selber Dreschflegel gebaut und auf dem Pausenhof das Getreide gedroschen haben. Es hat wirklich geklappt! Die Spreu vom Weizen wurde getrennt! Es war gar nicht so einfach, aber zum Schluss konnten die Kinder ihre Getreidekörner altmodisch wie im Mittelalter bis modern mit einer Elektro-Mühle zu Mehl vermahlen. Am nächsten Tag wurde dann das Brot gebacken und aus Himbeeren, Honig und Butter ein köstlicher Brotaufstrich zubereitet. Einfach nur lecker!

In dieser Woche werden wir noch einen Ausflug nach Seurasaari machen, um dort eine alte Mühle zu besichtigen und werden vielleicht noch mehr zum Thema „ Vom Korn zum Brot“ erfahren...

Getreidesorten