Fortbildung „Sprachsensibler Unterricht“ im Rahmen der Reihe „Deutsch Kreativ“



Zu schwierige Texte, Grammatik und Wortschatz stellen Probleme für Ihre Schülerinnen und Schüler dar? Sie wollen ihnen helfen, sprachliche Hürden zu überwinden?

Dazu bieten wir eine kostenlose Fortbildung im Rahmen von „Deutsch Kreativ“ an. Die Fortbildung wird zusammen mit dem Goethe-Institut Helsinki, der Universität Helsinki und dem Finnischen Deutschlehrerverband organisiert und von Expertinnen und Experten aus Österreich und Deutschland geleitet.

Wann? 14. April 2018
Wo?    Deutsche Schule Helsinki
Für wen? Deutschlehrerinnen und –lehrer
Themen?    Verschiedene Aspekte des sprachsensiblen Unterrichts wie CLIL, der Umgang mit Sachtexten, differenzierende Lernstrategien, visuelle Hilfsmittel, Mehrsprachigkeit und Lernen mit Computersimulation
Anmeldung? 15.1. – 14.3.2018 unter http://bit.ly/2zJ38v3

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer.